Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

  111     

1

 .

.



Der Beginn meiner Auswanderungs Geschichte

 

JUNI 2008 Zu diesen Zeitpunkt war das Arbeitsklima in meinem Siemens Werk wieder einmal schwer  belastet, was bei den Ängsten der Menschen auch leicht zu verstehen ist. Wer hat schon keine Angst vor einen Arbeitsplatzverlust?

Wieder einmal kocht die Gerüchteküche über, wegen möglichen Entlassungen, Abfindungen und Sozialplänen.                 
Und diesmal erwischte es mich auch !    Gott sei Dank,  tritt halt
mein alternativer           
Plan Auswanderung in Kraft.       Vorweg nur noch eines.

Am 23.Oktober 2008 unterschrieb ich meinen Aufhebungsvertrag und machte mich innerhalb von 3 Monaten auf die Socken..  
Nur noch ein Ziel vor Augen.   Abschied vom Unsozialstaat.

 

Tschüss
Deutschland.

 

 

[adserver_120x600]

    Eine alternativlose Geschichte zur Wahl in Deutschland September 2013

Angela   ist gestorben und kommt erst mal zur Anmeldung in den Himmel. Petrus erwartet sie und sagt: Angela, du hast die Wahl zwischen Himmel und Hölle. Angela fragte: kann ich mir mal beides vorher ansehen?? Sicher! sagte Petrus, was möchtest du zuerst sehen? Ich möchte zuerst die Hölle sehen, sagte Angela. Petrus ging mit Angela in die Hölle, dort trafen sie H. Kohl beim Saumagen mit Schoppen, er wurde von hübschen Frauen massiert. G. Schröder paffte eine Havanna mit Kollege Putin. Sie tranken Wodka und viele Girls tanzten um sie. Schäuble konnte wieder laufen und tanzte wie ein junger Gott. Angela sagte: Mhh, erst noch den Himmel sehen. Im Himmel angekommen waren da ein paar Engel auf Wolken die auf ihren Harfen klimperten und Manna trocken runter würgten. Angela sagte zu Petrus: Petrus ich wähle die Hölle denn das ist so toll was ich im Vorfeld gesehen habe. Petrus sagte zu Angela: Deine Wahl hast du getroffen, so sei es. Angekommen in der Hölle war es nicht mehr so toll. Schröder und Putin wurden von Teufeln ausgepeitscht. Kohl musste Knäckebrot essen bis es aus den Ohren rauskam, weiterhin saß er im kochenden Kessel. Schäuble musste Euronoten essen bis es ihm wieder hoch kam. Gefesselt an einem Baumstamm über offenem Feuer. Angela sagte zu Petrus: Das hat aber vorher anders ausgesehen!!!!! Petrus sagte zu Angela: Angela! Du weist doch !! Vor der Wahl und nach der Wahl !!    Deshalb ALTERNATIV Wählen !!! oder auswandern .........

  111     

Schattenseiten >1012<

 RESET Ende der Seite: 1.2 Arbeitsleben Ende    



Statistiken
 

 nPage Counter 
 Total:   45843 
 Heute:   0    
 Online:  3    

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

 

free counters

 

free counters

 

 
München

 
Singapur

 
New York
 
           

 

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.