Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

Title: 02                  Seite zentrieren                   Einwanderung in-Thailand     

 
10 Februar 2009    Nun habe ich also meinen "Melde-Wohnsitz" erreicht. Ja wirklich, dies ist meine offizielle (In Thailand und Deutschland) registrierte Adresse. 
21/1 M. A. Lahan,  Chatturat, Provinz Chaiyaphum 36130 Thailand
Eine meine letzten bürokrattischen Tätigkeiten war die Abmeldung meines Wohnsitzes bei der Meldebehörde der Stadt Erlangen und das obwohl ich wusste, daß fast kein Auswanderer dies für notwendig hält.
Ärgerlich war nur, daß ich den Weg zweimal gehen musste. Warum ? Ganz einfach eine Ab- oder Ummeldung ist erst 7 Tage vor einen Umzug möglich. Jetzt wissen Sie auch warum viele diesen Schritt nicht für notwendig erachten, oder einfach in der Hektik der Ereignisse keine Zeit dafür haben. Jetzt bin ich aber erst einmal angekommen und Deutschland liegt rein gefühlsmäßig nicht 10 Tage, sondern bereits ein oder mehrere Jahre in der Vergangenheit.
Die nächsten 4 Wochen musste ich weiterhin feststellen, daß meine Einwanderung bereits abgeschlossen war. Vor genau 10 Monaten, also zu einem Zeitpunkt wo ich noch nicht einmal an Auswanderung dachte, verbrachte ich einen Kurzurlaub im Isaan. Alles was ich damals mit meiner Aldi-Kamera an avi Movies aufnahm wiederholte sich in diesen Tagen.  Hier geht es zu meiner Movie-Collection der ich damals in weiser Vorraussicht den Namen  AT HOME   gab.  ...
Probleme gab es zu dieser Zeit keine, wenn da nicht noch der Papierkram für eine thailändische Standesamt Hochzeit im Raum schweben würde. Obwohl ich auch das alles in Deutschland noch vorbereitet hatte (Stichwort: Ehefähigkeitszeugnis) liegt der Teufel eben immer im Detail versteckt. Deshalb stand im März ein Ausflug nach Chonburi auf dem Programm, um Nägel mit Köpfen zu machen. Wenn ich mal Lust dazu verspüre, werde ich den bürokratischen Ablauf mal als Projekt-Galerie (gleiche Art wie mein Projekt Finanzplan ) an dieser Stelle veröffentlichen.
Allso ging es eines Morgens vom Bang Saen Beach direkt zum Pattaya Beach, wo ich auch auf Anhieb ein deutschsprachiges Office für dieses "no probemo" fand welches sich um alle fehlende Unterrlagen kümmerte. Mit dem Hinweis, daß ich zur Zeit im Isaan lebe, verabschiedete ich mich mit einem "asta la vista baby" für die nächsten Wochen an dieser Stelle. Nebenbei kaufte ich ein Haus per Handschlag, (200 € Kaution) mit dem Hinweis, genügend Geld zu besitzen aber nicht bei diesem schlechten Umtauschkurs (1:42). Der Kauf wurde deshalb auf Ende April festgelegt.

Leben in Thailand > Movie 2009 > Last Update: 09.10.2012 20:31:12

 RESET Ende der Seite: Einwanderung 2    



Statistiken
 

 nPage Counter 
 Total:   46187 
 Heute:   0    
 Online:  1    

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

 

free counters

 

free counters

 

 
München

 
Singapur

 
New York
 
           

 

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.